Logo: Tierarztpraxis Dr. Clemens Tyrell und Dr. Dorothee Haege
Sonnenberger Str. 100 in 65193 Wiesbaden
0 611 - 56 75 15
Unsere Sprechzeiten
  • Mo: 09:00 - 11:00 Uhr, 16:00 - 19:00 Uhr
  • Di: 09:00 - 11:00 Uhr, 16:00 - 18:00 Uhr
  • Mi: 09:00 - 11:00 Uhr
  • Do: 09:00 - 11:00 Uhr, 16:00 - 19:00 Uhr
  • Fr: 09:00 - 11:00 Uhr, 16:00 - 18:00 Uhr
  • Sa: 09:30 - 11:00 Uhr
Unsere Kontaktdaten Sonnenberger Str. 100
D - 65193 Wiesbaden
Telefon: 0 611 - 56 75 15
Telefax: 0 611 - 56 06 22

Aktuelles - Immer Neu und Aktuell


Aktuelle Information zu Kaninchenimpfungen


Seit einigen Jahren verbreitet sich eine neue Form der Chinaseuche - RHD2- von Frankreich ausgehend rapid über Europa.

Sie ist deutlich agressiver als die bisher bekannte Form (RHD1) und betrifft nicht nur Kaninchen, sondern auch Hasen.

Alle bisher in Deutschland erhältlichen RHD-Impfstoffe schützen nicht oder nur unzureichend gegen die neue Variante.

Seit Anfang des Jahres gibt es nun auch in Deutschland zugelassene RHD2-Impfstoffe.

Sind Ihre Kaninchen noch nicht geimpft und Sie an einer Impfung interessiert, bitten wir Sie um eine verbindliche telefonische Voranmeldung, da der Impfstoff Eravac bisher nicht in Einzeldosen verfügbar ist. Wir sind unter der Telefonnummer 0611/567515 erreichbar.

Der nächste Impftermin ist am 18. und 19.12.2017.

Impfungen gegen Myxomatose und RHD1 finden wie bisher ohne Voranmeldung statt.

Ihr Praxisteam


Sommerzeit bedeutet in Wiesbaden und Umgebung für Hunde, Katzen und auch Menschen Grasmilbenzeit!

Im Hoch- und Spätsommer sitzen die Grasmilben an Grashalmen und haften sich an die Haut von Tieren und Menschen. Dort verursachen sie starken Juckreiz und Hautentzündungen. Häufig betroffene Hautstellen sind  bei Hund und Katzen Kopf, Pfoten und Bauch. Beim Menschen sind die Milben v.a.  an Knöchel und Achselhöhlen zu finden und können bei Körperkontakt auch von Tier auf den Menschen übertragen werden. Die Parasiten bleiben etwa 2 Tage auf der Haut, fallen dann ab und stellen keine weitere Gefahr für Tier und Mensch dar.

Es werden nur Tiere mit Hautentzündungen behandelt. Um den Befall mit Grasmilben zu verhindern, werden antiparasitäre Shampoos und Flüssigkeiten auf die gefährdeten Hautbereiche aufgetragen. Bei Hautentzündungen helfen entzündungshemmende und Juckreiz stillende Mittel.

Im Herbst nach den ersten kalten Nächten sind die kleinen Plagegeister verschwunden.


Futalis - Futter so einzigartig wie Ihr Tier

Das richtige Hundefutter ist die Grundlage für die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres vierbeinigen Begleiters. Leider weiß man aber allzu oft nicht, was in dem "richtigen Hundefutter" drin sein sollte. Somit stellt die Auswahl einer geeigneten Hundenahrung für viele Hundehalter eine immer wiederkehrende Frage des Vertrauens dar.

Futalis

Als weltweit einziger Anbieter ermittelt futalis auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse den Nährstoffbedarf jedes einzelnen Hundes und stellt ein darauf maßgeschneidertes Trockenfutter für eine optimale Versorgung Ihres Hundes her.

Dank der individuellen und abgestimmten Hundenahrung von futalis wird es Ihrem Vierbeiner an nichts fehlen! Kaufen sie Ihr individuelles und hochwertiges Hundefutter bei futalis.de


Tierärztlicher Notdienst

Falls die Praxis nicht besetzt ist, bemühen wir uns trotzdem, Ihnen zu helfen. Dazu wählen Sie die Mobilfunknummer von Herrn Dr. Tyrell:

0 172 - 619 22 78

Sollte Herr Dr. Tyrell nicht erreichbar sein steht Ihnen Frau Dr. Haege natürlich auch gerne zur Verfügung:

0 160 - 941 493 51

Ansonsten können Sie den aktuellen Notdienstplan der Wiesbadener Tierärzte unter www.wiesbadener-tieraerzte.de oder folgender Nummer erfragen:

0 611 - 46 10 10